Altcоins

Shiba Inu wird zur Zahlungsmethode Nr. 1 in Milliardenschweren Markt – Große Updates

  • SHIB schaffte es in weniger als einem Jahr auf Platz 12 der Top-Bezahlwährungen auf dem Krypto-Zahlungs-Gateway Coingate.
  • Bei Shiba Inu steigt sowohl die Zahl der Token-Eigner als auch die Stimmung, trotz Kryptowinter.

Kürzlich feierte das in Litauen ansässige Krypto-Zahlungs-Gateway Coingate den ersten Jahrestag seiner Partnerschaft mit Shiba Inu. Coingate gab bekannt, dass SHIB-als Zahlungsmittel auf Platz 12 der Beliebtheitsskala der Plattform liegt, und man zeigte sich überrascht über den schnellen Anstieg der Popularität von SHIB nach gerade einem Jahr.

A year ago, we welcomed SHIB to our family.

Within a year, #SHIB became the 12th most popular payment via the CoinGate crypto payment gateway.#ShibArmy is stronger than ever, being one of the most dedicated #crypto communities.

To the more years to come! 🧡 pic.twitter.com/trCURdTt4S

— CoinGate (@CoinGatecom) November 17, 2022

Ein Grund für die breite Akzeptanz von SHIB ist, dass die Kunden damit unbegrenzt Geschenkkarten kaufen können; wichtig aber ist, und das scheint der entscheidende Erfolgsfaktor zu sein, dass die Geschenkkarten problemlos angenommen werden. So lösten manche Kunden ihre Geschenkkarten ein, um Airbnb-Wohnungen zu bezahlen, andere kauften damit Kleidung bei Nike oder Zalando.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Andere nutzten die eingelösten Geschenkkarten, um die neuesten PS5- und Steam-Spiele zu spielen. Ein weiterer Grund für die schnelle Akzeptanz von SHIB auf Coingate war, dass Coingate seinen Kunden keine Gebühren in Rechnung stellt, wenn sie SHIB oder andere Kryptowährungen mit ihren Kreditkarten kaufen. Alles in allem bewies Coingate, dass seine Partnerschaft mit SHIB mehr als nur eine Eintagsfliege ist.

Coinbase gratulierte der Community und den Entwicklern auch zu dem mit Spannung erwarteten Sammelkartenspiel Shiba Eternity, von dem man sich weitere gute Umsätze erhofft.

Certik Projekt-Spotlight liegt auf SHIB

In seinem jüngsten wöchentlichen Projekt-Spotlight stellte das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Certik fest, dass der Abschwung auf dem Kryptomarkt, der durch den Absturz von FTX verursacht wurde, Shiba Inu nicht beeinträchtigt hat. Certik merkte an, dass die SHIB-Token zeitgleich in die Höhe geschnellt sind, da es eine allgemein positive Stimmung für Shiba Inu und das SHIB-Netzwerk gegeben habe.

Time for another Weekly Project Spotlight!

With the crypto markets in chaos, have you been curious how meme coins have been faring?

Let’s check out $SHIB / @Shibtoken on CertiK’s Security Leaderboard! https://t.co/OD3kxuVEj9

— CertiK (@CertiK) November 17, 2022

Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen erklärte, dass seine Skynet Social Analysis – der Social Sentiment Index – für SHIB 79 Prozent betrage, ein Wert, der auf eine allgemein positive Stimmung gegenüber dem Vermögenswert hinweise. Certik fügte hinzu, dass der Wert von SHIB angesichts der aktuellen Umstände, die den Krypto-Raum heimsuchen, zu den besten zählt.

Certik fügte hinzu, dass man einen Anstieg der Zahl der SHIB-Token-Inhaber beobachtet habe, obwohl der SHIB-Kurs wie die anderen digitalen Vermögenswerten gesunken sei. Laut Certik beträgt die Zahl der SHIB-Token-Inhaber jetzt 1,27 Millionen, was einen Anstieg von 0,25 Prozent in den letzten 24 Stunden bedeutet.

Der Anstieg deutet darauf hin, dass viele Anleger bereit sind, ihre SHIB-Token unabhängig von den aktuellen Kryptomarktbedingungen zu kaufen.

Bei den vielversprechenden SHIB-Kennzahlen haben auch die jüngsten positiven Entwicklungen rund um das Netzwerk eine Rolle gespielt. Die neueste Entwicklung im SHIB-Metaverse-Projekt ist der Start des zweiten Konzepts des Tech Trench Hub.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.