Analytiсs

Shiba Inu Kurs Prognose: 4.000 Prozente Rendite in 10 Jahren? – Chancen für Tamadoge-Käufer

Sbina Inu war einer der großen Sterne am Kryptohimmel im Bullenmarkt 2021. Der Altcoin explodierte aus dem Nichts und brachte frühen Investoren verrückte Renditen von Tausenden von Prozent ein. Doch inzwischen ist es ziemlich still um den Meme-Token geworden. Ist das die Ruhe vor dem Sturm? Oder müssen sich Anleger auf eine längere Dürreperiode einstellen?

SHIB-Kurs seit Rekordhoch um 90 Prozent gefallen

Aktuell notiert SHIB/USD bei einem Kurs von 0,00001 Dollar und befindet sich damit weiter in einem Abwärtstrend. Noch Mitte August konnte der Token ein 5-Monatshoch bei 0,000018 Dollar erreichen. Seitdem hat sich der Preis fast wieder halbiert. Es sieht nicht besonders gut aus auf dem Tageschart und das Jahrestief ist nicht mehr sehr weit weg. Im Juni 2022 war der Kurs sogar bis auf 0,000007 Dollar abgestürzt.

Besonders heftig wirkt die Korrektur, wenn sich Käufer von Shiba Inu verdeutlichen, wo der Altcoin noch vor einem Jahr notierte. Ende Oktober 2021 explodierte der Kurs bis auf 0,000088 Dollar. Vorausgegangen war eine unglaubliche Rallye, in der SHIB in nur einem Monat rund 1.200 Prozent Wachstum verzeichnete. Inzwischen ist der Preis jedoch um rund 90 Prozent gefallen. Kaum ein Altcoin von den vorderen Plätzen hat so viel verloren wie SHIB, wenn man den Crash von Terra (Luna) nicht berücksichtigt.

Chartanalyse: SHIB/USD hat wichtige Unterstützung verloren

Jedoch könnten erhebliche Korrekturen auch große Chancen für neue Investments bieten. Denn erfahrene Anleger kaufen dem Leitbild von Warren Buffett folgend dann, wenn die Preise niedrig sind und verkaufen, wenn die Preise hoch stehen. Aktuell steht der SHIB-Preis ohne Frage tief. Doch ist das wirklich schon der Boden oder geht es vielleicht noch tiefer nach unten?

Die technische Analyse zeigt, dass sich SHIB/USD aktuell unterhalb einer extrem wichtigen Unterstützungszone befindet. Seit dem Juni 2021 diente diese Zone immer wieder als wichtiger Halt für den Kurs, von dem aus explosive Kursbewegungen gestartet wurden. Doch so lange es dem Kurs nicht gelingt diesen neuen Widerstand wieder als Support zu bestätigen, könnte sich der Abwärtstrend für SHIB weiter fortsetzen.

Der große Hype um SHIB ist derzeit zweifellos vorbei, aber das bedeutet nicht, dass es in Zukunft nicht zu einem großen Comeback des Meme-Token kommen kann. Auch der Dogecoin, der 2021 massiv von Tesla-Boss Elon Musk unterstützt wurde, ist dramatisch gefallen in den letzten Monaten und Käufern von Dogecoin geht es aktuell kaum besser.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

SHIB Prognose: 100 Prozent Anstieg bis 2025

Wann könnte sich diese schwierige Situation verbessern? Für eine Einschätzung lohnt sich ein Blick auf die Preis Prognosen von verschiedenen Analysten für Shiba Inu.

Die Analysten von Coin Price Forecast rechnen in diesem Jahr nicht mehr mit einer starken Erholung. So könnte der Altcoin maximal noch um 16 Prozent zulegen. Deutlich besser sieht die Prognose jedoch bereits für 2023 aus. Hier wird immerhin mit einem Anstieg von 50 Prozent des Kurses gerechnet. Im nächsten Bullenmarkt nach dem Bitcoin-Halving in 2024 wird dann für 2025 ein Preis von mehr als 0,00002 Dollar prognostiziert. Das wäre bereits ein Wachstum vom mehr als 100 Prozent zu den aktuellen Preisen.

Bis zum Jahr 2027 rechnet Coin Price Forecast mit einem anhaltenden Aufwärtstrend und Steigerungen von mehr als 200 Prozent. Doch dann könnte es nach Ansicht der Analysten eine lang anhaltenden Konsolidierungsphase für SHIB im Bereich von 0,00003 geben, die bis in die 2030er-Jahre reicht.

Extrem bullisch? Analysten erwarten bis zu 2.600 Prozent Wachstum

Deutlich bullischer fällt die Vorhersage von Digital Coin Price aus. Die Experten rechnen bis Jahresende zwar mit keinem signifikanten Anstieg, aber schon in 2023 könnte SHIB/USD wieder um 80 Prozent zulegen. Für 2024 wird dann bereits ein Kurs von mehr als 0,00002 Dollar prognostiziert, was eine Verdoppelung bedeuten würde. In den folgenden Jahren können Anleger der neuen Kryptowährung dann mit weiteren Kursgewinnen rechnen. Ein neues All Time High ist trotz eines erwarteten Anstiegs um 700 Prozent bis in die 2030er-Jahre jedoch nicht in Sicht, laut den Analysten.

Ganz anders fällt die Prognose von Wallet Investor aus. Die Analysten sind extrem bärisch gegenüber Shiba Inu eingestellt. So wird ein weiterer Preissturz von fast 90 Prozent in den nächsten 12 Monaten prognostiziert. Und auch für die weitere Zukunft zeichnen die Analysten ein düsteres Bild für den Trend des Meme-Tokens.

Doch es gibt auch sehr positive Stimmen für Käufer von SHIB, die dem Altcoin zutrauen, an die Glanzzeiten von 2021 anzuknüpfen. Dazu zählt die Prognose des Finanzblogs changelly.com. Für die kommenden 12 Monate rechnen die Analysten bereits mit einem Wachstum von 70 bis 100 Prozent für den Altcoin-Kurs.

Doch das ist erst der Anfang. Für den nächsten Bullenmarkt wird wieder mit einer massiven Rallye des SHIB/USD-Kurses gerechnet. Speziell 2025 könnte es einen massiven Aufwärtstrend geben, der SHIB/USD auf mehr als 0,00004 Dollar befördert. Das wäre bereits eine Rendite von mehreren hundert Prozent für alle, die sich jetzt entscheiden SHIB zu kaufen. Für das Jahr 2030 wird dann sogar ein Kurs von rund 0,00o27 Dollar prognostiziert. Das würde eine unglaubliche Rendite von 2.600 Prozent bedeuten, wenn man sich jetzt für dieses Investment entscheidet.

Auch wenn es keine sicheren Prognosen gibt, scheint es nach Meinung vieler Analysten um die Zukunft von SHIB nicht so schlecht zu stehen. Sogar neue Allzeitrekorde scheinen möglich.

Tamadoge: Massives Kurspotenzial im Metaverse

SHIB ist jedoch längst nicht das einzige spannende Investment, dass Anleger am Kryptomarkt finden. Auch unter den Meme-Token gibt es weitere Alternativen zu Dogecoin und SHIB.

Sehr viel Potenzial wird von einigen Experten der neuen Kryptowährung Tamadoge (TAMA) bescheinigt. In den wenigen Wochen seit dem Handelsstart konnte Tamadoge bereits zeigen, welches Potenzial vorhanden ist. So stieg der Kurs zwischenzeitlich bereits um 850 Prozent an. Derzeit gibt es Tamadoge jedoch wieder deutlich günstiger zu kaufen, so dass sich hier eine interessante neue Einstiegschance bieten könnte.

🚨 BREAKING 🚨 Has Just Been Asked To Become A Prime Minister Of Great Britain 🇬🇧

— TAMADOGE (@Tamadogecoin)

Der TAMA-Token ist für Käufer dabei zugleich der Zugang in ein eigenes Metaversum. Im so genannten Tamaverse können virtuelle Haustier-Besitzer ihre Tiere züchten, weiterentwickeln und Kämpfe austragen. Dabei gibt es ein Play-to-Earn-Konzept, das einen besonderen Spielanreiz schafft. So ist es möglich NFTs herzustellen oder sich beim Spielen einen Platz in der Bestenliste zu sichern. Künftig soll das Spielerlebnis auch um Augmented-Reality-Erlebnisse im Metaverse erweitert werden. Ziel der Entwickler ist es, ein großes Ökosystem zu schaffen, dass die Zukunft des Play-to-Earn abbildet.

Der Kauf von Tamadoge ist zum Beispiel über die Kryptobörse OKX möglich. In Kürze steht zudem ein besonderes Event an. So werden 20.000 Tamadoge NFTs auf dem führenden Marktplatz Open Sea verfügbar sein.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.