Sеcurity

ONE fällt, da Harmony’s Bridge für fast USD 100M in Ethereum gehackt wurde

ONE, ein nativer Token des Cross-Chain-Bridge-Anbieters Harmony, ist heute einer der schlechtesten Performer unter den Top-200-Münzen, da das Team bestätigte, dass es rund 85.867 ETH (99 Mio. USD) bei einem Diebstahl verloren hat.

Um 04:40 Uhr gestern wurde ONE, der nach Marktkapitalisierung auf CoinGecko an 123. Stelle steht, mit 0,024 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages um über 7 % und innerhalb einer Woche um fast 4 % gefallen.

Gestern um ca. 23:13 Uhr sagte Harmony, dass es “einen Diebstahl identifiziert hat, der heute Morgen auf der Horizon-Brücke in Höhe von ca. 100 Mio. USD stattfand.” Das Team behauptet, dass es keine Auswirkungen auf ihre Bitcoin (BTC)-Brücke hat und “ihre Gelder und Vermögenswerte, die in dezentralen Tresoren gespeichert sind, sind zu diesem Zeitpunkt sicher.”

Laut der Ankündigung hat Harmony auch Börsen benachrichtigt und die Horizon-Brücke gestoppt, um weitere Transaktionen zu verhindern.

“Wir haben begonnen, mit nationalen Behörden und Forensikern zusammenzuarbeiten, um den Schuldigen zu identifizieren und die gestohlenen Gelder zurückzuholen”, heißt es weiter.

Harmony behauptet, dass seine Brücken alle Proof-of-Work- und Proof-of-Stake-Ketten miteinander verbinden können.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.