Altcоins

Monero kooperiert mit Open-Source Plattform zum Schutz vor Finanzüberwachung und um CBDCs zu verhindern

  • Monero hat seine Partnerschaft mit Nym angekündigt, einer Plattform, die auf Open-Source-Prinzipien basiert und Anreize nutzt, um Dezentralisierung zu gewährleisten.
  • Monero wird derzeit bei 150,41 Dollar gehandelt; der Coin hat in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 0,04% verzeichnet.

Monero hat in den letzten Monaten große Fortschritte auf dem Kryptomarkt gemacht, zuletzt durch die Partnerschaft mit Nyms mixnet. Nyms mixnet ist eine Plattform, die nach Open-Source-Prinzipien arbeitet und Anreize nutzt, um Dezentralisierung zu gewährleisten. Monero kündigte die neue Partnerschaft auf der gerade beendeten Monerotopia 2023 an. Monero ist eine Kryptowährung, die ihre Blockchain mit sicherheitsfördernder Technologie einsetzt.

1/ Yesterday we announced the integration of Nym’s mixnet with the @Monero network. #Monerotopia2023

👇 Here’s what you need to know, a thread: pic.twitter.com/Zar3PiBnc7

— Nym (@nymproject) May 9, 2023

Durch diese Partnerschaft genießen die Kunden Anonymität. Mit dem Aufkommen neuer Technologien sind auch die Zahl der Cyber-Angriffe und der Verlust von Millionenbeträgen gestiegen. Mit der Einführung von Nym bekommen die Kunden finanzielle Sicherheit. Das ist vor allem auf die begrenzte Verfügbarkeit von Datenschutzmaßnahmen für die Nutzer virtueller Währungen zurückzuführen, wodurch sie anfällig für finanzielle Überwachung sind.

Insbesondere Monero war in den letzten Jahren mit zahlreichen Cyberangriffen konfrontiert. Dennoch können die Kunden durch diese Partnerschaft nun aufatmen, da sie wissen, dass ihre Sicherheit und ihre Privatsphäre geschützt werden.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Nach Angaben des Monero-Teams hat eine Gruppe aus der Monero-Community einen Dienstanbieter gegründet, der die Monero-Desktop-Wallet im Nym-Mixnet nutzt. Dies macht es für Monero-Kunden einfacher, NymConnect zu verwenden, um Transaktionen über das Mixnet auszuführen, was die Privatsphäre ihrer Transaktionen erheblich verbessert.

Monero: Stabiles Wachstum und Partnerschaften

Seit seiner Gründung hat Monero erhebliche Verbesserungen erfahren. Diese Verbesserungen konzentrieren sich in erster Linie auf die Erhöhung der Datensicherheit, des Datenschutzes und der Benutzerfreundlichkeit. Einer der Kernfaktoren von Monero ist, dass es sich weiterhin verpflichtet, Datenschutz und Sicherheit als seine Kernziele zu priorisieren, während es gleichzeitig danach strebt, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz zu gewährleisten.

Monero ist Partnerschaften mit mehreren Händlern, einschließlich cryptowerk.com und acceptedhere.io, sowie mit verschiedenen Börsen wie Bisq, Local Monero, Hodl Hodl, Kraken, Binance, SimpleSwap und Morph Token eingegangen. Zu den bekannten Unternehmen, die Monero sponsern, gehören Tari Labs, Majestic Bank, Fork Networking, Mac Stadium, Cake Wallet und Symas.

Das Thema einer kürzlichen Reddit-Diskussion unter den Nutzern waren die kürzlich eingeführten Kryptoregeln in Dubai, die zu einem Verbot von privaten Münzen wie Monero in dem Land geführt haben. Einer der Diskussionsteilnehmer war der Auffassung, dass das verhängte Verbot nicht funktionieren werde, um Menschen vom Handel mit Monero abzuhalten. Ein anderer Diskussionsteilnehmer wies auf das angebliche Fehlen zuverlässiger dezentraler Börsen (DEX) hin, die den Handel mit Monero akzeptieren.

Die Diskussion ergab eine vorherrschende Stimmung unter den Teilnehmern, die Monero favorisieren und ihren Wunsch nach der Nützlichkeit des Coins in ihrem täglichen Leben zum Ausdruck bringen.

Monero wird derzeit bei 150,41 Dollar gehandelt. Der Kurs der Münze ist in den letzten 24 Stunden um 0,04% gestiegen. Das Handelsvolumen von Monero beträgt 65.12 Millionen Dollar in den letzten 24 Stunden und hat eine Marktkapitalisierung von 2,75 Billionen. In den letzten 12 Monaten hat Monero eine Performance mit einem Anstieg von 8,1% in den letzten fünf Tagen, 8,9% im letzten Monat und 15,5% in den letzten sechs Monaten gezeigt, obwohl er im Gesamtzeitraum einen Rückgang von 17,7 % verzeichnete. Der Coin hat es geschafft, prominente Kryptowährungen wie Ethereum zu übertreffen.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.