Analytiсs

Kann Solana sich in den nächsten Wochen wieder erholen?

Der SOL Token von Solana sah in den letzten Wochen einen stärkeren Kursabfall. Die Verflechtungen des Netzwerks mit Sam Bankmann-Fried, Ex-CEO von FTX, haben Zweifel an der Seriosität des Projektes aufkommen lassen. Doch kann sich der SOL Token in den nächsten Wochen bis zum Jahresende vom Crash wieder erholen?

Wie bewegte sich der Solana (SOL) Kurs in den letzten Wochen?

Der Solana (SOL) Kurs sah Ende Oktober und Anfang November noch einen leichten, aber steigen Anstieg. Von 27 US-Dollar stieg der Kurs innerhalb weniger Wochen auf 37 Dollar an. Doch in der Folge fiel der Kurs auf 12,50 Dollar innerhalb weniger Tage ab. Grund war der Crash der gescheiterten Kryptobörse FTX

SOL Kurs in den letzten 30 Tagen, Quelle: gocharting.com

Damit hat Solana innerhalb weniger Tage mehr als 60% seines Wertes. Die Kryptowährung war einer der größten Verlierer des Marktcrashs. Das liegt an der Verflechtung von Solana mit den Unternehmen FTX und Alameda Research, beides Projekte von Sam Bankmann-Fried. Das Vertrauen in Solana ist damit in den letzten Wochen stark gesunken.

Kann sich Solana wieder vom Crash erholen?

Im Rahmen des Kryptocrashs ist der SOL Token von Solana aus den Top 10 Kryptowährungen gefallen und liegt im Moment nur noch auf Platz 14. In den letzten Tagen sahen wir beim Kurs eine Stabilisierung. In den nächsten Wochen könnte sich diese Seitwärtsbewegung fortsetzen und eventuell sogar wieder in einen leichten Anstieg im Dezember übergehen.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Für einen nachhaltigen Anstieg benötigt es aber eine deutliche Trendumkehr des Gesamtmarktes. Sollte der Bitcoin Kurs in den nächsten Wochen wieder einen Sprung machen können, sollten auch die Kurse der Altcoins wieder steigen können. Doch viel wird bei Solana in den nächsten Wochen von der Entwicklung des Gesamtmarktes abhängen.

Hat das Projekt weiterhin eine Zukunft?

Der FTX Crash war der erste wirkliche Rückschlag für Solana. Denn im Jahr 2021 sah der SOL Kurs einen massiven Anstieg und in der Folge konnten auch mehrere Performance-Probleme des Netzwerkes dem Kurs kaum schaden. Doch diesmal sieht Solana einen massiven Ausbruch und hat vor allem gegenüber vielen Konkurrenten zu verloren.

In den nächsten Wochen und Monaten muss sich zeigen, ob das Interesse der Investoren weiter besteht. Das Alleinstellungsmerkmal von Solana war lange die extrem hohe Skalierbarkeit. Doch an einer Steigerung der Skalierbarkeit arbeiten im Moment auch Cardano und Ethereum. Das Jahr 2023 könnte für den SOL Token ein entschiedenes werden. Kann das Projekt weiter massiv wachsen oder wird es von Konkurrenten abgelöst?

Lohnt sich ein Investment in Solana (SOL)?

Der SOL Token von Solana sah in den letzten Wochen starke Verluste. Das bedeutet aber auch, dass der Preis des Tokens im Moment sehr gering ist. Das bedeutet, dass Anleger potenziell in den kommende Monaten hohe Gewinne einfahren können. Wenn du an den Erfolg von Solana in der Zukunft glaubst, bietet sich dieser Zeitpunkt zum Investieren sehr gut an.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.