Blockchain

IOTA und die EU fördern digitale Zwillinge für Reverse-Logistik-Systeme und mehr

  • Die EU arbeitet am Aufbau einer Kreislaufwirtschaft für Industrieroboter, Outdoor-Energieprodukte und Elektrofahrzeuge, und das Digital-Twin-Feature von IOTA wird dabei eine entscheidende Rolle spielen.
  • Das Digital-Twin-Featurevon IOTA kann dazu beitragen, die vollständige Rückverfolgbarkeit jedes Produkts und jeder Komponente in der Lieferkette zu gewährleisten.

Das IOTA-Netzwerk ist beliebt, weil es Lösungen für reale Probleme in Lieferketten bietet. IOTA verwendet die DLT-Technologie Directed Acyclic Graph (DAG), was es von den meisten anderen Blockchain-Plattformen abhebt.

Jetzt arbeitet die Europäische Union daran, die von der IOTA Foundation angebotenen Anwendungsfälle des Digital-Twin-Feature voranzutreiben. Die EU arbeitet an der Entwicklung intelligenter zirkulärer Lebenszyklen für Industrieroboter, Outdoor-Energieprodukte und Elektrofahrzeuge.

Durch sein innovatives Schulungsprogramm wird iCircular3 die Grundsätze der Kreislaufwirtschaft für die europäische Wirtschaft in den drei oben genannten Sektoren einführen. iCurcular3 ist ein Dreijahresprojekt, das am 1. Januar 2023 beginnt.

Wie die EU erklärte, wird jeder der drei Sektoren die Möglichkeiten einer Kreislaufwirtschaft aus eigener Perspektive untersuchen. Untersucht werden sollen Produkt- und Dienstleistungsdesign, reverse Lieferketten, Kunden-Nutzer und Interessen-Gruppen, Logistiksysteme und vieles mehr. In der offiziellen Erklärung heißt es:

„iCircular3 wird 9 Forscher einstellen und ausbilden, die sektorspezifische Projekte im Zusammenhang mit Kreislaufwirtschaftsperspektiven durchführen. Zusammengenommen werden die Projekte zur Entwicklung neuer Leitlinien und digitaler Werkzeuge für die Integration der Kreislaufwirtschaft in der Industrie sowie zur Ermittlung sektorübergreifender Gemeinsamkeiten beitragen. Die starke Interaktion zwischen Wissenschaft und Industrie im Rahmen von iCircular3 wird die Relevanz der einzelnen Forschungsprojekte gewährleisten.“

Das University College of Dublin ist federführend bei der Vergabe von Fördermitteln für das kommende Projekt. Die IOTA-Stiftung ist ebenfalls an dem interessanten Projekt beteiligt und teilt ihre Anwendungsfälle für das Digital-Twin-Feature.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

IOTA und Digital Twin Anwendungsfälle

Die IOTA-Blockchain ist die Plattformen der Wahl für das Lieferketten-Management. Die IOTA-Blockchain bietet die Möglichkeit, wichtige Informationen in einer sicheren, und trotzdem offenen Infrastruktur zu speichern.

Die IOTA-Blockchain-Technologie bietet die Unveränderlichkeit von Daten und ermöglicht den Austausch von Informationen zwischen Kunden und Nutzern in der Wertschöpfungskette. Die Anwendungsfälle von IATA in digitalen Zwillingen für die Fertigung sind sehr umfangreich.

Nachdem alle Daten in IOTA Tangle gespeichert wurden, können die Kunden eine vollständige Rückverfolgbarkeit jedes Produkts und jeder Komponente nutzen, die als Digital-Twin bezeichnet wird. Jedes Produkt in der Wertschöpfungskette bleibt sicher und kann anhand einer Seriennummer identifiziert werden.

Interessanterweise erfordert die öffentliche Infrastruktur von IOTA keine Gebühren, um die Daten dezentral zu speichern. Damit bietet sie einen optimalen Rahmen für Digital-Twins und andere Vermögenswerte, die sicher vor Manipulationen sind, während sie mit Partnern in der Wertschöpfungskette geteilt werden.

Außerdem kann der Digital-Twin des Produkts nicht verändert werden. So dient er als Beweis, wenn es um die Einhaltung von Vorschriften, eine Reklamation oder einen Rückruf von Produkten geht.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.