Ethereum

Ethereum Prognose: +4% in 24h! Kurs erholt sich – nur eine Bullen-Falle oder geht da noch mehr?

Ethereum konnte eine ordentliche Erholungswelle über 1.150 Dollar starten. ETH nähert sich nun einer wichtigen Hürde bei 1.230 Dollar und 1.250 Dollar. Wie hoch kann ETH steigen?

  • Ethereum hat eine Aufwärtskorrektur oberhalb der Widerstandsmarken von 1.120 Dollar und 1.150 Dollar begonnen.
  • Ethereum tradet jetzt über 1.150 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Daten-Feed über Kraken) zeichnet sich eine wichtige Aufwärtstrendlinie ab, die bei 1.190 Dollar Unterstützung findet.
  • Die Paarung könnte weiter in Richtung 1.230 Dollar steigen, aber die Bären nehmen womöglich eine starke Position ein.

Ethereum: Scheitert der Preis am Widerstand?

Der Ethereum-Preis hat eine Basis oberhalb der 1.070-Dollar-Marke gebildet und eine Erholungswelle gestartet. ETH folgt damit Bitcoin. ETH konnte sich langsam nach oben bewegen und die Widerstandszone bei 1.150 Dollar überwinden.

Die Bullen trieben den Preis über das 61,8%-Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei 1.231 Dollar zum Tief bei 1.073 Dollar. Ethereum tradet nun über 1.150 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD bildet sich außerdem eine wichtige bullishe Trendlinie mit einer Unterstützung bei 1.190 Dollar.

Das Paar scheint sich oberhalb des 76,4% Fib-Retracement-Levels der Abwärtsbewegung vom Hoch bei 1.231 Dollar zum Tief bei 1.073 Dollar zu konsolidieren. Ein unmittelbarer Widerstand auf der Oberseite befindet sich in der Nähe der Marke von 1.220 Dollar.

Der nächste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe der 1.230-Dollar-Marke und der 1.250-Dollar-Zone. Um eine echte Erholungswelle zu starten und ein bullishes Momentum zu erlangen, muss sich der Kurs über 1.250 Dollar einpendeln.

Ein klarer Schlusskurs über dem Widerstand von 1.250 Dollar könnte den Kurs in Richtung des Widerstandsbereichs von 1.320 Dollar treiben. Weitere Kursgewinne könnten die Tür schlussendlich für einen Test der Widerstandszone von 1.400 Dollar öffnen.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Kann sich Ethereum über 1.000 Dollar halten?

Sollte es Ethereum nicht gelingen, über den Widerstand von 1.250 Dollar zu klettern, droht womöglich ein weiterer Rückgang. Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe des Niveaus von 1.190 Dollar und der Trendlinie.

Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.150-Dollar-Marke und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts, unter dem der Ether-Preis möglicherweise weiter fallen könnte. In dem genannten Szenario könnte der Preis kurzfristig in Richtung der Unterstützungszone von 1.100 Dollar fallen. Weitere Verluste könnten eine Bewegung in Richtung der Hauptunterstützung von 1.070 Dollar erforderlich machen.

Technische Indikatoren

  • MACD auf dem Stunden-Chart: Der MACD für ETH/USD bewegt sich jetzt in den bullishen Bereich.
  • RSI auf dem Stunden-Chart: Der RSI für ETH/USD liegt jetzt über der 50-Marke.
  • Wichtige Unterstützungsmarke: 1.150 Dollar
  • Wichtige Widerstandsmarke: 1.250 Dollar

Neue Kryptowährung auf Ethereum: RobotEra – jetzt im Presale

Aktuell sorgt auch ein neuer Presale auf Ethereum für Aufsehen: RobotEra (TARO) – ein vielversprechendes Metaverse-Projekt. Schätzungen zufolge explodiert der Metaverse-Markt bis 2028 auf ein globales Volumen von 730 Milliarden Dollar. Das ist potenziell bullish für Anleger, die sich bereits jetzt positionieren und in entsprechende Projekte investieren. Das zeigt sich auch bei RobotEra: Fast 200.000 Dollar konnte die Kryptowährung im Presale bereits an Kapital sammeln.

📣 Calling All Crypto Lovers! 📣

🔥 Robotera presale is now live! 🔥

Buy $TARO now! ⬇️https://t.co/UJ3inomU89#crypto #presale #investing #cryptocurrency pic.twitter.com/rfK8gKruvZ

— RobotEra (@robotera_io) November 9, 2022

Das Setting von RobotEra: futuristische Roboter – und die Spieler-Avatare im Metaversum sind diese Roboter. Im Gegensatz zu anderen Metaverse-Projekten soll bei RobotEra der soziale Aspekt stark ausgeprägt sein – so sollen Spieler beispielsweise an einer Vielzahl von sozialen Events mitmachen können, darunter die Teilnahme an Musikkonzerten, Nachtclubs, Salons und Museen.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.