Bitcoin

El Salvador: Bukele lädt 44 Länder zur Bitcoin-Konferenz

El Salvadors Präsident möchte mehr Länder von den Vorteilen von Bitcoin überzeugen. Dafür lädt er nun Zentralbanken und Aufsichtsbehörden aus insgesamt 44 Ländern ein.

  • Knapp neun Monate ist es her, dass El Salvador Bitcoin zur Staatswährung erklärte. Nun will Präsident Bukele mehr Länder von der virtuellen Währung überzeugen.
  • Dafür lädt der 40-Jährige insgesamt 32 Zentralbanken sowie zwölf Aufsichtsbehörden aus insgesamt 44 Ländern zu einer Konferenz. Das gab Bukele auf Twitter bekannt und veröffentlichte eine Teilnehmerliste.
  • Diese kommen vom afrikanischen, asiatischen und südamerikanischen Kontinent.
  • Das Themenfeld, das auf der Konferenz diskutiert werden soll, erstreckt sich von finanzieller Inklusion bis zur digitalen Ökonomie. Aber auch El Salvadors Bitcoin-Vorstoß und dessen Vorteile seien Gegenstand des Meetings, so Bukele.
  • Aus Europa, Nordamerika und Ozeanien gibt es keine Vertreter. Wenig verwunderlich, gab es doch viel Kritik aus den Industriestaaten am Vorgehen El Salvadors.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.