Altcоins

Do Kwon: Eine Gruppe von 4.400 Krypto-Investoren ist auf der Jagd

Do Kwon, Mitgründer von Terraform Labs, könnte bald mit einer Selbstjustiz konfrontiert werden, da ein verzweifelter Investor beschlossen hat, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Während Kwon immer noch auf der Flucht ist, wächst der Zorn der Investoren, die nach dem Terra-Crash im Mai innerhalb weniger Tage sehr viel Geld verloren haben. Der gesamte Crash hat rund 40 Milliarden USD gekostet.

Viele Investoren haben sich einer groß angelegten Fahndung angeschlossen, die darauf abzielt, Do Kwon aufzuspüren.

Rund 4.400 Mitglieder bilden die UST Restitution Group (URG), die jetzt aktiv jede Information rund um Kwon verfolgt.

Dubai, Russland, Aserbaidschan, Seychellen und Mauritius sind einige der Orte, wo sich Do Kwon möglicherweise versteckt. Diese Orte basieren auf Hinweisen, die von URG-Mitgliedern gesammelt wurden.

Aufgrund der jüngsten Aktivitäten, an denen der Terra-Gründer beteiligt war, wie seine Transaktion von 3.313 Bitcoin an zwei ausländische Krypto-Börsen im letzten Monat, gehen viele davon aus, dass Kwon sich in Dubai aufhält.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Ihrer Meinung nach ist der Ort in Bezug auf die Vorschriften kryptofreundlich und könnte der perfekte Ort für Do Kwon gewesen sein, um den BTC-Transfer zu erleichtern. Die emiratische Stadt hat begrenzte Auslieferungsabkommen.

Für URG ist eine Gelegenheit gekommen, diese Theorie zu bestätigen, da Kang Hyung-suk, eines der Mitglieder, in die Vereinigten Arabischen Emirate fliegen wird, um sich dort auf die Suche zu begeben.

Sollte er ausfindig gemacht werden, könnte sich das für Kwon als sehr schlecht herausstellen, da Kang bereits deutlich gemacht hat, dass er die Gerechtigkeit in seine eigene Hand nimmt. Kang bittet auch seine Mitinvestoren, sich ihm bei dieser Fahndung anzuschließen, um endlich allen gerecht zu werden, die unter dem Zusammenbruch von Terra Lab gelitten haben.

Es scheint, dass Kwon, der einst hochfliegende Krypto-Experte Spiele mit den Behörden spielt, da er bestreitet, auf der Flucht zu sein.

Am 27. September 2022 berichteten verschiedene Online-Medien, dass Do Kwon auf einen Twitter-Kommentar antwortete, in dem er fragte, wo er sei, und sagte, er sei derzeit in seinem Wohnzimmer und schreibe Code.

Basierend auf der Standortfunktion der Social-Media-Plattform schien Kwon in Singapur zu sein. Das wurde später von der Polizei des Stadtguts als falsch bestätigt.

Während sich Kwon weiterhin versteckt, wird die URG weiterhin allen Hinweisen nachgehen, die seinen Aufenthaltsort verraten könnten. Im Moment liegt die Aufmerksamkeit auf Kang Hyung-suk, der sich auf eine Mission begibt, um Kwon zu finden.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.