Analytiсs

Decentraland MANA Preisprognose: Kurseinbruch um 30% steht bevor

Der Preis des bekannten Metaverse-Coins von Decentraland MANA befand sich in den letzten Monaten in einem freien Fall, da die Anleger nicht mehr so viel Interesse am Metaverse haben. Der MANA-Kurs fiel am Montag auf ein Mehrmonatstief von 0,7434 US-Dollar, als die Preise anderer Kryptowährungen ebenfalls einbrachen. Jetzt hat sich der Kurs wieder etwas erholt und liegt aktuell bei 0,8270 US-Dollar.

Nachfrage nach Metaverse sinkt

Decentraland ist eines der bekanntesten Metaverse-Projekte der Welt. Es ist eine führende Plattform, auf der sich Menschen virtuell treffen und spielen. Hier kann man auch virtuelles Land als NFTs kaufen. Auf seinem Höhepunkt war Decentraland eine der größten Kryptowährungen überhaupt. MANA ist die native Währung für die Plattform.

Der Preis von Decentraland ist in den letzten Monaten kontinuierlich gesunken. Er ist von einem Allzeithoch von 5,9 US-Dollar im November letzten Jahres auf derzeit 0,84 US-Dollar gefallen. Auf dieser Seite erklären wir, wie man vom niedrigen Kurs profitieren und Decentraland (MANA) kaufen kann.

Für den Absturz von MANA gibt es mehrere Gründe. Der wichtigste ist, dass die Anleger eine restriktivere Haltung der US-Notenbank Federal Reserve einpreisen. Die Bank hat die Zinssätze in diesem Jahr bereits um 0,75 % angehoben.

Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (Federal Open Market Committee – FOMC) wird diese Woche seine Sitzung beginnen. Während die Bank angedeutet hat, dass sie die Zinssätze um 0,50 % anheben wird, glauben einige Analysten, dass sie sogar eine Anhebung um 0,75 % vornimmt. Sollte es der Fall sein, wäre es die größte Anhebung seit Jahrzehnten.

Zusätzlich zu der in dieser Woche erfolgten Anhebung gehen Analysten davon aus, dass die Bank in den kommenden Monaten weitere Zinserhöhungen vornehmen wird. Das bedeutet, dass die Zinssätze am Ende des Jahres bei etwa 2,5 % liegen könnten, was als neutrales Niveau angesehen wird.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Die Dringlichkeit weiterer Zinserhöhungen ergibt sich aus den neulich veröffentlichten Daten über Beschäftigung und Inflation in den USA. Die Zahlen zeigten, dass die Arbeitslosenquote im Land auf einem Rekordtief blieb, die Inflation aber so hoch ist wie schon seit 40 Jahren nicht mehr.

Der Kurs von MANA ist ebenfalls abgestürzt, da sich die Anleger Sorgen über die sinkende Zahl der Nutzer im Metaverse-Ökosystem machen. Daten zeigen, dass das Handelsvolumen mit NFTs von Decentraland in den letzten 30 Tagen um 50,2 % gesunken ist, während das Handelsvolumen der Decentraland Wearables um 36 % gefallen ist.

Decentraland (MANA) Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der Preis von Decentraland (MANA) vor genau einem Monat, am 13. Mai, auf einen Tiefstand von 0,6074 US-Dollar fiel, was der niedrigsten Stand seit Monaten war. Der Coin ist unter die absteigende Trendlinie gesunken, die in Grün dargestellt ist. Der aktuelle Kurs liegt auch unter den gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage.

Es sieht so aus, dass der Decentraland-Kurs wahrscheinlich weiter fallen wird, da die Bären die nächste wichtige Unterstützung bei 0,6074 US-Dollar anpeilen, die etwa 30 % unter dem aktuellen Preis liegt.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.