Analytiсs

Cardano Preis Prognose: Hat ADA/USD bei 0,3 USD den Boden gefunden?

Die Kryptowährung Cardano sorgte im vergangenen Jahr noch für Furore. Bis auf mehr als 3 Dollar explodierte der Kurs im September 2021 und erreichte damit ein neues Allzeithoch.

Doch inzwischen hat ADA/USD eine der heftigsten Korrekturen unter den Kryptowährungen erlebt. Der Token ist aktuell nur noch ein Zehntel seines höchsten Preises wert. Fällt nun auch die wichtige Marke von 0,3 Dollar oder steht Cardano kurz vor einer großen Trendwende?

ADA/USD 85 Prozent günstiger kaufen

Aktuell notiert ADA/USD bei einem Kurs von genau 0,3 Dollar. Damit könnte sich jetzt ein guter Zeitpunkt zum Kauf von Cardano ergeben, denn immerhin erhalten Anleger einen satten „Rabatt“ von rund 85 Prozent gegenüber den Preisen, die noch Anfang September des vergangenen Jahres zu sehen waren. Die Korrekturspanne von Cardano liegt damit aktuell auch in der üblichen Spanne, die in einem Bärenmarkt zu erwarten ist.

Vergleicht man den aktuellen Rückgang mit vorherigen Korrekturen, könnte vieles dafürsprechen, dass der Boden in greifbarer Nähe liegt. Allerdings besteht immer noch etwas Abwärtspotenzial.

Historische Vergleich zeigt weiteres Abwärtspotenzial

So fiel der Cardano-Kurs im Bärenmarkt von 2018 insgesamt um 93 Prozent zurück. Geht man davon aus, dass ADA nun genau die gleiche Korrekturbewegung vollzieht, könnte der Kurs noch auf 0,21 Dollar fallen.

Unter den aktuell Marktgegebenheiten mit der ganzen Unsicherheit rund um den FTX-Skandal und Meldungen von weiteren Kryptobörsen, die sich in der Krise befinden, scheint dieses Szenario durchaus realistisch.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Zwar wäre ein Preis von 0,21 Dollar ein weiterer Drop von rund 30 Prozent zum aktuellen Preis, aber in einer größeren Betrachtung dürfte es für langfristig orientierte Anleger keinen sehr großen Unterschied machen, ob sie Cardano nun für 0,3 oder 0,2 Dollar gekauft haben. Denn auf lange Sicht versprechen sich Investoren natürlich wieder Kurse jenseits der 1 Dollar Marke oder sogar in Bereichen des All Time Highs 3 Dollar.

Coinmarketcap

Wachstum von 900 Prozent? – Sparplan empfehlenswert

Stellt man die These auf, dass ADA tatsächlich wieder auf 3 Dollar steigen kann, könnten Investoren, die jetzt Cardano kaufen, eine satte Rendite von 900 Prozent einstreichen. Ob und wann, solche Preise zu erwarten sind, steht allerdings auf einem anderen Blatt.

Deshalb raten erfahrene Anleger grundsätzlich zu der Strategie, nicht ihr komplettes Budget auf einmal auszugeben, sondern Dollar Coast Averaging zu betreiben, um einen guten Durchschnittspreis zu erhalten. Wer zum Beispiel jetzt für 0,3 Dollar ein paar ADA kauft und dann noch die Gelegenheit hat bei einem tieferen Preis von z.B. 0,21 Dollar die gleiche Menge nachzukaufen, kommt schon auf einen attraktiven Durchschnittspreis von rund 0,25 Dollar.

Für sicherheitsorientierte Anleger kann es empfehlenswert sein, einen eigenen Sparplan anzulegen und zum Beispiel jeden Monat einen gleichen festen Betrag zu investieren, der von den Einkünften entbehrt werden kann, um auf wesentliche Dinge verzichten zu müssen oder anderen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen zu können.

Boden für Cardano könnte erreicht sein

Dass tatsächlich noch tiefere Preise für Cardano zu sehen sein werden, ist jedoch keineswegs eine ausgemachte Sache. Dem entgegenstehen könnte, dass die Korrekturen in jedem Bärenmarkt immer etwas kleiner geworden sind, was sich am besten am Bitcoin-Kurs zeigt, der schon am längsten besteht. So ist bei BTC/USD die übliche Korrektur von anfänglich 90 Prozent näher an die 80 Prozent Marke gerückt. Gleichzeitig nahm allerdings auch das Aufwärtspotenzial im Bullenmarkt von Halving zu Halving ab.

Die technische Chartanalyse zeigt, wohin sich der Kurs von ADA/USD als nächstes bewegen könnte. Außerdem sagen Analysten, welche Preise sie mittel- bis langfristig für Cardano erwarten.

Cardano is an open platform that seeks to provide economic identity to the billions who lack it by providing decentralized applications to manage identity, value and governance

— Charles Hoskinson (@IOHK_Charles)

Wichtiger Widerstand bei 0,37 Dollar

Auf dem Tageschart ist zu erkennen, dass sich ADA/USD bereits seit Mai dieses Jahres in der Formation eines fallenden Keils bewegt. Hierbei handelt es sich um ein bullisches Muster, bei dem ein Ausbruch über die Widerstandslinie nach oben wahrscheinlicher ist.

Aktuell konnte ADA/USD erneut den Support bei 0,3 Dollar erfolgreich bestätigen und für heute sieht es damit nach einer grünen Tageskerze aus. Circa 10 Mal hat ADA die Unterstützung in den vergangenen Monaten bereits getestet.

Die Widerstandszone befindet sich aktuell indes bei rund 0,37 Dollar. Mit einem 20 Prozent Anstieg könnte Cardano wieder in diesen Bereich gelangen. Sollte dies ADA/USD gelingen und im nächsten Schritt auch ein bestätigter Breakout stattfinden liegt das technische Preisziel bei mehr als 0,6 Dollar und könnte ADA gegenüber dem aktuellen Niveau einen Pump von fast 100 Prozent bescheren.

Tradingview

Großer Ausbruch erst im Februar 2023?

Allerdings ist es bis hierhin noch ein weiter Weg und die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass ADA/USD noch eine längere Zeit in dem Chartmuster konsolidieren wird, bevor eine Entscheidung fällt. Theoretisch kann ADA/USD noch bis zum Februar 2023 in der Formation verweilen, bevor das Muster seinen Endpunkt erreicht. Bei den meisten Chartmustern findet ein Breakout jedoch schon nach 70 bis 80 Prozent der maximalen Strecke statt, so dass der Ausbruch auch noch in 2022 möglich ist.

Wer einen möglichen Breakout aus dem Chartmuster auf einer Kryptobörse traden will, um mit einer Hebelposition den Gewinn zu maximieren, solle auf eine Bestätigung des bisherigen Supports bzw. Widerstands als neuen Widerstand bzw. Support warten.

Analysten erwarten Cardano-Kurs von 6 Dollar

Für das bärische Szenario, dass der Kurs aus dem Chartmuster nach unten ausbricht, könnte der Kurs auf ein technisches Preisziel von unter 0,04 Dollar fallen. Das würde vielen Anlegern, die im letzten Jahr Cardano gekauft haben, damit praktisch einen Totalverlust bescheren.

Analysten gehen jedoch nicht davon aus, dass Cardano in Zukunft Richtung 0 Dollar fallen wird, sondern sind insgesamt bullisch gestimmt.

So sagt die Preis Prognose von Digital Coin Price voraus, dass ADA im nächsten Jahr wieder auf 0,8 Dollar steigen wird und 2024 die Marke von 1 Dollar knacken kann. Ein neues All Time High wird jedoch erst für 2029 erwartet. Langfristig halten die Analysten sogar Kurse von mehr als 6 Dollar für möglich.

Digital Coin Price

IMPT Token günstig im Presale sichern

Käufer von Kryptowährungen, die eine spannende Investment-Chance für den nächsten Bullenmarkt suchten, sollten sich aktuell das IMPT Projekt näher ansehen. Denn es widmet sich dem großen Thema unserer Zeit, dem Klimaschutz. So können Käufer von IMPT mit Emissionsgutschriften handeln und damit durch ihr Investment einen Beitrag zu CO2-Neutralität leisten.

Aufgrund der großen Nachfrage von IMPT Token war der Bestand in der ersten Phase des Presale bereits vorzeitig ausverkauft gewesen. Aktuell läuft die Phase 2 des Presale zu einem Vorzugspreis von 0,023 Dollar. Auch dieses Kontingent könnte schnell vergriffen sein.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.