Altcоins

Cardano: Charles Hoskinson enthüllt „Geheimen Plan“, um den Markt zu übertreffen – Wird der ADA-Preis explodieren?

  • Hoskinson glaubt, es sei nur eine Frage der Zeit, bis ein Krypto-Finanzsystem das klassische globale Finanzsystem ersetzen wird.
  • Der Cardano-Gründer zeigt sich besorgt über die Einführung der digitalen Zantralbankwährung in China.

In seinem jüngsten YouTube-Video dokumentiert Hoskinson seine Überzeugung, dass ADA und andere Kryptowährungen früher oder später das weltweite Finanzsystem dominieren werden. Er fügte jedoch hinzu, dass dies nur geschehen werde, wenn die US-Behörden eine generell positive Haltung gegenüber Kryptowährungen einnähmen.

Das würde die Schaffung geeigneter Krypto-Vorschriften für die Branche voraussetzen.

„Wir müssen die nächste Stufe erreichen. Wie Sie bereits wissen, ist es unser ultimatives Ziel, dass Cardano und andere digitale Währungen das Finanzsystem der Welt werden.“

Hoskinson sagte weiter, seine Mission bestehe darin, den Menschen ohne Bankkonto ein Bankkonto zu verschaffen. So könnten sie eine wirtschaftliche Identität bekommen, die sie ohne Grenzbeschränkungen kontrollieren könnten. Hoskinson behauptet, dass Kryptowährungen das einzige Finanzsystem sind, das die Freiheit der Meinungsäußerung, der Versammlung und des Handels bieten kann. Das habe jedoch mehrere  Voraussetzungen.

Eine davon sei, dass die Regulierungsbehörden die Existenz von Krypto-Assets anerkennen müssten. Außerdem müssen sie sie als Vorteil für das Finanzsystem betrachten und die Freiheit anerkennen, die sie jedem bieten.

Digitaler Yuan: Ein Kompromiss für die finanzielle Freiheit der Menschen

Hoskinson äusserte sich auch zu China. Er glaubt, dass Chinas digitale Zentralbankwährung (CBDC) die finanzielle Freiheit der Menschen einschränken wird.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

„Kürzlich hörte ich mir einen Vortrag über den digitalen Yuan von einem Vertreter der „Bank des Volkes“ von China an. Ich war besonders beeindruckt von der Größe und der Raffinesse des Systems. Es hat bereits 40 Millionen Kunden und verarbeitet 10.000 Transaktionen pro Sekunde. Es basiert auf einem Quasi-Kontomodell und ist in die gängigen Zahlungssysteme wie AliPay und WeChat integriert. Allerdings wurden auch die Sozialkredite, das Belt and Road-Programm des Landes, in die CBDC integriert.“

Hoskinson behauptet, dass Chinas Modell es nur einigen wenigen Personen ermöglichen werde, die wirtschaftlichen Bedingungen von Milliarden Menschen zu bestimmen. Er schlug vor, ein Krypto-Asset zu schaffen, das sich auf die Freiheit konzentriert und nicht nur ein Wettbewerb für private digitale Währungen ist.

„Wenn dieses Modell so weitergeht, wird ein Geldsystem entstehen, in dem wenige Menschen die absolute Kontrolle über die wirtschaftliche Freiheit von Milliarden Menschen haben. Das ist keine Hypothese, sondern ein aktives Projekt mit brillanten Köpfen und großartiger Technologie.“

Hoskinson erklärte weiter, dass sich das System nach seiner Einführung innerhalb und außerhalb Chinas schnell verbreiten werde, da es bereits 40 Millionen Betatester habe. Eine CBDC – ob digitaler Dollar, digitaler Yuan oder ein anderes – sei jedoch nicht so wichtig wie eine Kryptowährung, die in jeder Hinsicht Freiheit bietee. „Wir werden also weiterkämpfen, bis wir unser Ziel erreicht haben.“ Wenn Kryptowährungen das weltweite Finanzsystem übernehmen, werden Cardanos nativer Token (ADA) und andere Krypto-Vermögenswerte im Wert steigen.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.