Analytiсs

Bitcoin und Ethereum halten entscheidenden Support, Huobi Token gewinnt 10%

Bitcoin erreichte am Dienstagmorgen im asiatischen Handel ein Zwei-Jahres-Tief, da die Anleger die Preise der meisten Kryptowährungen nach unten drückten, weil sie befürchteten, dass der Zusammenbruch der Kryptowährungsbörse FTX.com am 11. November zur Insolvenz anderer Unternehmen führen könnte, die mit der Börse in Verbindung stehen.

Ethereum, die zweitwertvollste Kryptowährung, wird bärisch gehandelt und ist nach Bitcoin auf 1.100 $ gefallen.

Die Marktkapitalisierung des globalen Kryptomarktes fiel am Vortag um 0,75 % auf 786 Mrd. US-Dollar, wobei die wichtigsten Kryptowährungen am frühen Morgen des 22. November unverändert gehandelt wurden. Im Gegensatz dazu stieg das Gesamtvolumen des Kryptomarktes in den letzten 24 Stunden um 21% auf 66,85 Mrd. $.

Das Gesamtvolumen von DeFi betrug 4,31 Mrd. $, was 6 % des gesamten 24-Stunden-Volumens auf dem Kryptomarkt ausmacht. Das Gesamtvolumen aller Stablecoins betrug 63 Mrd. $, was 94 % des gesamten 24-Stunden-Volumens des Kryptomarktes ausmacht.

Werfen wir einen Blick auf die Top-24-Stunden-Altcoin-Gewinner und -Verlierer.

Top Altcoin Gewinner und Verlierer

Huobi Token (HT), ImmutableX (IMX) und ApeCoin (APE) sind drei der Top 100 Coins, die in den letzten 24 Stunden an Wert gewonnen haben. Der HT-Preis ist um mehr als 10 % auf 4,85 $ gestiegen, der IMX-Preis um mehr als 5 % auf 0,4045 $, und der APE-Preis ist um fast 4 % gestiegen.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Top Altcoin Gainers and Losers – Source: Coin360

UNUS SED LEO (LEO), Chiliz (CHZ) und Chain (XCN) sind drei der Top 100 Münzen, die in den letzten 24 Stunden an Wert verloren haben. LEO hat mehr als 13% verloren und notiert bei $0,1930. CHZ ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 7% auf $0,1785 gefallen.

Bitcoin fällt auf ein Zwei-Jahres-Tief inmitten von FTX-Fallout-Befürchtungen

Aus Angst vor einer Wiederholung des Terra-Luna-Stablecoin-Zusammenbruchs im Mai, der auch andere Unternehmen in Mitleidenschaft zog, sind die Anleger durch die Wahrscheinlichkeit weiterer Insolvenzen von Unternehmen, die mit der nun insolventen FTX-Börse verbunden sind, verängstigt.

Die finanzielle Gesundheit der Krypto-Investmentbank Genesis Global Trading, die vom Venture-Capital-Arm der Digital Currency Group kontrolliert wird, erfährt auf dem Kryptomarkt große Aufmerksamkeit, da das Unternehmen mit der nun nicht mehr existierenden FTX-Börse verbunden ist.

Laut seinem letzten Quartalsbericht bis Ende September verfügt Genesis Global Capital, der Brokerage-Arm des Unternehmens, über Einlagen in Höhe von rund 2,8 Milliarden Dollar und hat die Abhebungen vorübergehend ausgesetzt.

Genesis Global Trading mit Sitz in New York begründete diesen Schritt mit “ungewöhnlichen Abhebungsanträgen”, die die verfügbaren Mittel von Genesis Capital erschöpften.

Dies gab Anlass zu der Befürchtung, dass die finanziellen Probleme des Unternehmens infolge des Zusammenbruchs von FTX ansteckend sind.

Genesis gab am 16. November über Twitter bekannt, dass es “die besten Berater in diesem Bereich beauftragt hat, alle Optionen zu prüfen”.

Infolgedessen hält das erhöhte Maß an FUD den Kryptomarkt bärisch.

Bitcoin Preis

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt bei 15.817 $, und das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt 33 Milliarden $. In den letzten 24 Stunden ist Bitcoin um 1,99% gefallen.

Mit einer Live-Marktkapitalisierung von $303 Milliarden liegt CoinMarketCap derzeit an erster Stelle.
Es hat eine Gesamtmenge von 21.000.000 BTC-Coins und ein zirkulierendes Angebot von 19.213.900 BTC-Coins.

Bitcoin Price & Tokenomics – Source: coinmarketcap

Die technischen Aussichten für Bitcoin bleiben rückläufig, da der Kurs bereits die untere Seite der Seitwärtsspanne von $16.000 bis $17.000 durchbrochen hat. Ein Ausbruch aus dieser Spanne nach unten dürfte einen weiteren Verkaufstrend auslösen, bis die nächste Unterstützungsmarke von 15.250 $ erreicht ist.

Das BTC/USD-Paar wird auf dem Weg zu $15.250 wahrscheinlich Unterstützung bei einem Double-Bottom-Pattern bei $15.650 finden. Auf der 4-Stunden-Chart hat Bitcoin ein absteigendes Dreiecksmuster gebildet, was auf die Möglichkeit eines bärischen Ausbruchs hinweist.

Bitcoin Price Chart – Source: Tradingview

Weiter unten könnte ein Ausbruch über die $15.250-Marke weitere Verkäufe bis $14.850 ermöglichen. Bitcoin sieht sich derzeit unmittelbarem Widerstand nahe der $16.250-Marke gegenüber, und ein Durchbruch über diese Marke könnte BTC in den nächsten Widerstandsbereich bei $17.150 führen.

Ethereum Preis

Der aktuelle Preis von Ethereum liegt bei 1.101 $, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 13 Milliarden $. In den letzten 24 Stunden hat Ethereum über 2% verloren. Mit einer Live-Marktkapitalisierung von 134 Mrd. $ belegt CoinMarketCap derzeit den zweiten Platz. Es gibt einen zirkulierenden Bestand von 122.373.866 ETH-Coins.

Ethereum Price & Tokenomics – Source: coinmarketcap

Auf der 4-Stunden-Chart versucht Ethereum, die Marke von $1.100 zurückzuerobern. ETH/USD hat die untere Seite eines symmetrischen Dreiecks durchbrochen, was auf die Möglichkeit einer starken Fortsetzung des Abwärtstrends hindeutet.

Auf der Oberseite erweitert der gleitende 50-Tage-Durchschnitt den Hauptwiderstand bei $1.215 und wird mit ziemlicher Sicherheit als Hauptwiderstand unterhalb eines zuvor verletzten Dreifach-Bodens fungieren.

Ethereum Price Chart – Source: Tradingview

Kerzen, die unterhalb dieses Niveaus schließen, können dazu führen, dass ETH in die Unterstützungszonen von $1.075 oder $1.000 fällt.

Huobi Token gewinnt 10%

Huobi Token wird jetzt bei 4,91 $ mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 19 Millionen $ gehandelt. Huobi Token ist in den letzten 24 Stunden um über 10% gestiegen.
CoinMarketCap rangiert es jetzt auf Platz 51 mit einer Live-Marktkapitalisierung von 752 Millionen Dollar.
Es sind 153.357.694 HT-Münzen im Umlauf, mit einem maximalen Angebot von 500.000.000 HT-Coins.

HT Price Chart – Source: Tradingview

Aus technischer Sicht ist HT auf eine doppelte Bodenunterstützung bei 3,95 $ gefallen. Da der RSI- und der MACD-Indikator überverkauft sind, könnten Schlusskerzen über dem Unterstützungsniveau von 3,95 $ eine zinsbullische Trendwende signalisieren.

Im Moment hat HT ein 23,6%iges Fibonacci-Retracement bei 5,35 $ abgeschlossen; ein Durchbruch über dieses Niveau hat das Potenzial, zusätzliche Käufe bis 6 $ oder 7,45 $ anzutreiben, die durch 38,2%ige bzw. 61,8%ige Fibonacci-Retracements angetrieben werden.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.