Bitcoin

Bitcoin Kurs noch über 20.000 Dollar vor Jahresende? – Was dafür und dagegen spricht

Der Bitcoin Kurs ist nach der Pleite von FTX stark abgefallen. Von 20.000 Dollar ging es auf 16.000 Dollar herunter. Viele Anleger hoffen jetzt noch, dass der Bitcoin Kurs zum Ende des Jahres noch einmal steigen kann. Doch was spricht für einen Kursanstieg zum Jahresende und was gegen einen erneuten Anstieg noch im Jahr 2022?

In diesem Artikel wollen wir uns mit den Pros und Cons eines möglichen Kursanstieges des Bitcoin bis zum Jahresende 2022 auseinandersetzen.

Wie bewegte sich der Bitcoin Kurs in den letzten 2 Wochen?

Nach einem Anstieg Ende Oktober über 21.000 Dollar, konnte sich die Rallye des Bitcoins nicht fortsetzen. Der Kurs fiel wieder auf 20.000 Dollar ab. Doch in der Folge sahen wir massive Verluste innerhalb weniger Tage. In der Folge des FTX Crashs sah der gesamte Kryptomarkt einen Einbruch. An der Spitze stand dabei der Bitcoin.

Bitcoin Kurs in den letzten 30 Tagen, Quelle: gocharting.com

Innerhalb weniger Tage verlor der Bitcoin Kurs beinahe 25 Prozent. Der Bitcoin ist dabei von 20.000 Dollar unter die Marke von 16.000 Dollar gefallen. In der Folge konnte sich der Bitcoin Kurs in den folgenden Tagen zwischen 16.000 und 17.000 Dollar stabilisieren. Ein weiterer Ausbruch nach oben sahen wir allerdings in den letzten Tagen nicht.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Kann sich der Bitcoin Kurs bis zum Jahresende 2022 wieder erholen?

Der Bitcoin Kurs hat also in den letzten 2 Wochen stark an Wert verloren. Durch der FTX Crash hat nicht nur unmittelbare Auswirkungen auf den Kurs. Die Implosion der Kryptobörse hat auch zu einem stärkeren Vertrauensverlust in den Kryptomarkt geführt. Das hat auch dazu geführt, dass der Bitcoin Kurs sich in den letzten Tagen kaum erholen konnte.

Dennoch haben wir noch fast 6 Wochen bis zum Jahresende 2022 vor uns. In diesen Wochen kann es noch zu einem signifikanten Anstieg des Bitcoin Kurses kommen. Doch dabei gibt es sowohl Gründe, die für einen möglichen Anstieg sprechen, als auch Gründe, dass ein Anstieg in den nächsten Wochen ausbleibt.

Was sind Gründe für einen möglichen Bitcoin Kurs Anstieg?

Nach einem stärkeren Crash braucht der Bitcoin meistens etwas Zeit, bis sich der Kurs erholen kann. Doch in den letzten Wochen zeigten einige Zeichen an, dass der Markt sich wieder nach oben bewegen könnte.

Zum einen sahen wir einen Rückgang der Inflation in den USA. Das sollte dazu führen, dass die Leitzinsen von der Zentralbank in naher Zukunft wohl nicht mehr erhöht werden. Dies ist für den Kryptomarkt positiv. Die Erhöhungen der Leitzinsen haben in den letzten Monaten dazu geführt, dass der Bitcoin Kurs abgefallen ist.

Was sind Gründe, die gegen einen Anstieg des Bitcoins sprechen?

Zum anderen gibt es auch Gründe, die gegen einen Bitcoin Kurs Anstieg bis zum Jahresende sprechen. Dabei sind die Monate November und Dezember eher dafür bekannt, bärische Monate zu sein. In der Vergangenheit sahen die Kurse der Kryptowährungen in diesen Monaten eher Verluste. So könnte es auch in diesem Jahr wieder sein.

Weiterhin ist der Vertrauensverlust in der derzeitigen Krise besonders groß. Durch den FTX Crash haben viele Anleger auf der Kryptobörse ihre Einlagen verloren. Das macht viele potenzielle Anleger im Moment besonders kritisch. Weiterhin besteht die Angst, dass der Markt im Moment weiter einbrechen könnte.

Insgesamt könnte es etwas länger dauern, bis die Krise diesmal überwunden ist. Die Stabilisierungsphase könnte daher mehrere Wochen dauern, sodass der Bitcoin Kurs bis zum Jahresende kaum steigt.

Lohnt sich jetzt ein Investment in den Bitcoin?

Im Moment ist es durchaus möglich, dass der Bitcoin Kurs bis zum Jahresende noch ansteigen kann. Doch wir haben auch Gründe genannt, warum die letzten Wochen des Jahres eher neutral bis bärisch werden könnten.

Vor allem mittel- und langfristig könnte sich ein Investment im Moment lohnen. Die Preise für den Bitcoin sind im Moment so gering wie lange nicht mehr und wir könnten in diesen Wochen das Tief für den derzeitigen Bärenmarkt gesehen haben. Im Jahr 2023 ist ein Kursanstieg wesentlich wahrscheinlicher.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.