Exchange

Binance Switzerland Exchange AG: Krypto-Börse gründet Firma in der Schweiz

Die aktuelle Marktphase im Kryptowährungssektor setzt auch Krypto-Börsen unter Druck. Die Entlassungen bei Unternehmen wie Nuri oder Coinbase sprechen Bände. Expansion steht hingegen weiterhin bei der am Handelsvolumen gemessen grössten Krypto-Börse der Welt, Binance, an. Die in Zug gegründete Binance Switzerland Exchange AG stärkt das Crypto Valley und macht die Schweiz damit zu einem noch interessanteren Standort für die Krypto-Industrie.

Binance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen – die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an

Strategie für den Markteintritt in Planung

«Aktuell bereiten wir eine Strategie für den physischen Markteintritt vor, welchen wir mit den nationalen Behörden und Regulatoren besprechen werden», wird Michael Wild, Managing Director bei Binance in der DACH-Region zitiert. Bei der Neueintragung wurde der Zweck des Unternehmens wie folgt angegeben: „Die Gesellschaft bezweckt den
Handel mit digitalen Vermögenswerten und die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit solchen Vermögenswerten […].“

Im CV Report wird regelmäßig von den Krypto-Unternehmen in der Schweiz berichtet. Innerhalb von Europa hat sich die Schweiz damit als relativ kleines Land stark im Kryptowährungssektor positioniert.

Binance in der Schweiz bereits nutzbar

Anleger können die Kryptowährungsbörse Binance bereits seit Jahren in zahlreichen Ländern nutzen, auch wenn Binance noch keine Lizenz für den Handel mit digitalen Währungen erhalten haben sollte. Dass die Nutzer hier auf unregulierten Krypto-Börsen handeln, sorgt regelmässig für Kritik.

Nun bemüht sich Binance in vielen Ländern um eine Lizenz. Zuletzt waren neue Meldungen aus Italien und Frankreich entnommen worden. Allerdings heisst die Gründung eines neuen Unternehmens in der Schweiz nicht, dass Interessenten aus der Schweiz vorher abwarten mussten. Die Nutzung von Binance in der Schweiz ist legal und auch keine Seltenheit.

GET YOUR 100% BONUS WITHDRAWALS WITHIN 5 MINUTES!

Allerdings stellt dieser Schritt von Binance einen neuen Schritt in Richtung lizenzierten Handel dar. Das schafft grosses Vertrauen. In der Vergangenheit agierte Binance oft sehr intransparent und musste sogar mehrere Monate ohne die beliebte Einzahlungsmethode der SEPA-Überweisung auskommen. Mittlerweile konnte Binance diese Schwierigkeiten meistern und hat sich in den letzten Monaten deutlich souveräner präsentiert.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published.