Exchange

Binance schließt Krypto Derivate Handel in Australien

Die Krypto Börse Binance hat seit einiger Zeit mit regulatorischen Problemen in einigen Ländern über die ganze Welt verteilt zu kämpfen. Aus diesem Grund wurde der Krypto Derivate Handel in Teilen Europas, wie Deutschland, den Niederlanden und Italien bereits geschlossen. Dies soll nun auch auf Australien übergreifen.

In Kürze

  • Binance regulatorische Probleme
  • Binance schließt Krypto Derivate Handel
  • Krypto Akzeptanz in Australien

Binance regulatorische Probleme

Kryptowährungen werden überall auf der Welt zunehmend als ernstes Thema angesehen. Einige der größten Banken der Welt erkennen Bitcoin & Co. mittlerweile als interessantes Investitionsgut an, das die Zukunft verändern könnte.

Mit der Bekanntheit der Kryptowährungen steigt jedoch auch das Interesse der einzelnen Staaten, dieses Finanzmittel zu regulieren. Mit eben diesen Regulationen hat vor allem Binance in letzter Zeit stark zu kämpfen.

In rund ein Dutzend Ländern wurde Binance darauf hingewiesen, dass die Börse außerhalb der gesetzlichen Bestimmungen agiere. Der normale Betrieb durfte unter Auflagen fortgeführt werden, auch um die Kunden der Exchange zu schützen.

Binance schließt Krypto Derivate Handel

Dennoch muss die Börse sich den regulatorischen Vorschriften der jeweiligen Staaten beugen. Aus diesem Grund wurde unter anderem bereits in Deutschland, Italien und den Niederlanden der Krypto Derivate Handel von Binance geschlossen. Alle offenen Positionen werden in diesen Ländern zum 28.10.2021 automatisch geschlossen.

Zum heutigen Dienstag, den 21.09.2021, veröffentlichte Binance einen offiziellen Blogbeitrag, der aufführt, dass der Krypto Derivate Handel auch in Australien geschlossen wird. Von heute an haben die Kunden der Exchange noch 90 Tage, ihre Positionen zu schließen, bis diese am 23.12.2021 automatisiert geschlossen werden.

Zu den Produkten, die in Australien in Zukunft nicht mehr von Binance angeboten werden, zählen Futures, Optionen, wie auch gehebelte Token. Dadurch soll die Nähe zu den Staaten gesucht werden und die Möglichkeit genutzt werden, regulatorische Bestimmungen einzuhalten.

Unser Ziel ist es, ein nachhaltiges Ökosystem rund um die Blockchain Technologie und digitale Assets zu schaffen. Binance begrüßt Entwicklungen im Regulierungsrahmen unserer Branche, da sie den Marktteilnehmern Möglichkeiten bieten, besser mit den Regulierungsbehörden zusammenarbeiten. Wir sind bestrebt, konstruktiv an der Politikgestaltung mitzuarbeiten, von der alle Nutzer profitieren.

Krypto Akzeptanz in Australien

Die Krypto Börse Gemini hat in Australien eine Umfrage über Kryptowährungen durchgeführt. Im Vordergrund stand hierbei, welche Aussichten die Einwohner, die bereits in Kryptowährungen interessiert sind, dem Wert der Kryptowährungen gegenüber dem Dollar prognostizieren.

Rund 63 Prozent der Beteiligten erklären, dass Kryptowährungen fester Bestandteil eines diversifizierten Portfolios seien. 59 Prozent geben an, dass der Wert der Kryptowährungen als sicherer Hafen dienen, inflationssicher sind und somit langfristig eine Wertsteigerung erfahren.

   

Source

Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *